NÖJA

Veranstaltung 

Titel:
Zwangsheirat und arrangierte Ehen
Wann:
27.05.2021 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Wo:
NÖ Landhaus - St. Pölten
Kategorie:
Weiterbildung

Beschreibung

Wissenswertes zum Erkennen und zur möglichen Intervention zum Schutz von Mädchen und jungen Frauen

In diesem Seminar wollen wir uns mit einem Thema auseinandersetzen, das zwar selten sichtbar, aber dennoch auch in Österreich präsent ist, nämlich die Zwangsverheiratung und arrangierte Ehen. Welche Mädchen sind von Zwangsheirat betroffen und aus welchem Milieu stammen sie? Wie können Lehrkräfte oder SozialpädagogInnen dies erkennen und wie können sie Hilfestellung geben? Gibt es dazu empirisches Material? Das Thema Zwangsheirat umfasst auch Verschleppungen ins Ausland oder Ehrenmorde – also Straftaten, die folgen können, wenn ein Mädchen der Zwangsheirat nicht zustimmt. Es ist daher besonders wichtig zu wissen, welche Hilfseinrichtungen und Anlaufstellen kontaktiert werden können, um ein Mädchen effektiv und nachhaltig zu unterstützen.

  • Donnerstag, 27. Mai 2021, 14:00 - 18:00 Uhr
  • Referentin: Meltem Weiland
  • Anmeldung hier
Regierungsviertel St. Pölten
Landhausplatz 1, Haus 1A, 2. Stock
Industrieviertelsaal
3109 St. Pölten
 

 

Veranstaltungsort

Örtlichkeit:
NÖ Landhaus
Stadt:
St. Pölten
Bundesland: